Spirituelle Therapie
zurück zurück
Spirituelle Therapie/ geistiges Heilen Geistiges Heilen wird seit tausenden von Jahren in den verschiedensten Kulturen und Religionen auf vielfältigste Art und Weise praktiziert. Es ist auch als magnetisches Heilen, Handauflegen oder Heilungsfürbitte bekannt. Es handelt sich um einen gelenkten Fluß von heilender Energie zwischen Heiler und Patient, wobei der Heiler als Kanal, als Vermittler wirkt und der Patient Empfänger ist. Diese Vermittlung von Energie kann in Gegenwart (Kontaktheilung), aber auch in physischer Abwesenheit des Patienten (Fernheilung), zu vereinbarter Zeit, geschehen. Die Selbstheilungskräfte können sich dadurch entfalten, neue Wege, im Einklang mit dem eigenen Lebensplan, eröffnen. Ziel dieser Therapie ist nicht nur ein schmerzfreier Körper, sondern ein Stadium, in dem ein Mensch sich ganz in Harmonie und Frieden befindet. Spirituelle Therapie wirkt auf die Gedanken, den Körper und die Seele. Sie hilft dem Menschen zum inneren Gleichgewicht zurückzukehren. „Jede Heilung ist eine Selbstheilung, ausgelöst durch innere oder äußere Einflüsse." William Lambert
Home Termine Aktuelles Therapie zur Person Lageplan Links Impressum Kosten Familienstellen